Friedenseiche

Wie sich aus dem Namen dieses alten Baumes schon schließen lässt, hat es seine Bewandtnis mit ihm. 1871 wurde die Eiche aus Freude gepflanzt, als Preußen unter Otto von Bismarck im Deutsch-Französischen Krieg gegen Frankreich unter Napoleon III gesiegt hatte. Die Bedeutung dieser 130 Jahre alten Eiche hat für die Dorfbewohner noch immer ihren tiefen Sinn und wird deshalb auch als geschichtliches Kulturgut behandelt.

Friedenseiche